Hugo Reinhart
Am Forsthaus 5
36115 Hilders/Rhön

Historisch
interessant -
abenteuerreich!

Zweiter Weltkrieg:
Erinnerungen aus dem Kriegstagebuch eines 17jährigen, als Soldat
an der Ostfront und der Kriegsgefangenschaft mit drei Fluchtversuche.

Rhönart - Kunst die ich mir leisten Kann!

Aus Altersgründen habe ich meinen
Rhönart-Gemälde-Shop aufgegeben!MR

Sie finden jetzt auf dieser Website meine
 “Digitale-Rhönart-Gemälde-Galerie”.

Mai, 2018


Tempera-Gemälde

(Aquatempera Gemälde)

Aquatempera Gemälde vom Kunstmaler Hugo Reinhart

Aquatempera Gemälde vom Kunstmaler Hugo

Aquatempera Gemälde,

 auch unter dem französischen Wort Gouache bekannt, werden aus einer deckenden Wasserfarbe hergestellt. Das wesentliche Merkmal solcher Farben besteht in seiner Emulsion, einem Bindemittel das aus wässerigen und nicht wässerigen Teilen besteht. Die von mir verwendete Farben der Firma Schmincke ist eine Künstler-Tempera-Farbe feinster Qualität. Sie enthält beste, echte Künstlerpigmente mit hoher Konzentration, hat eine sehr hohe Leuchtkraft und trocknet samtmatt auf. Ihr Bindemittel besteht vor allem aus Gummiarabicum.

Klicken Sie zur Beschreibung und Vergrößerung der Temperagemälde auf das Vorschaubild.
Temperagemälde vom Kunstmaler Hugo Reinhart  >>Mondnacht an der Miseburg<<
Temperagemälde vom Kunstmaler Hugo Reinhart  >>Rhönherbst<<

Rhönherbst,
Temperagemälde Nr. 1209

Mondnacht an der Miseburg,
Temperagemälde Nr. 1228

Temperagemälde vom Kunstmaler Hugo Reinhart  >>Herbstnebel<<

Herbstnebel,
Temperagemälde Nr. 1733

Temperagemälde vom Kunstmaler Hugo Reinhart  >>Rhönbauernhof<<

Rhönbauernhof
Temperagemälde Nr. 1758

Temperagemälde vom Kunstmaler Hugo Reinhart  >>Weg zum Pferdskopf<<

Weg zum Pferdskopf,
Temperagemälde 1735

Temperagemälde vom Kunstmaler Hugo Reinhart  >>Blick auf den Habelberg bei Tann<<

Blick auf den Habelberg bei Tann,
Temperagemälde Nr. 1559

Temperagemälde vom Kunstmaler Hugo Reinhart  >>Wachtküppelbergbuchen<<

Wachtküppelbergbuchen,
Temperagemälde Nr. 1739

Für alle Temperagemälde liegt das Urheberrecht bei dem Kunstmaler Hugo Reinhart.
Eine Weiterverarbeitung, Reproduktion oder Vervielfältigung dieser Temperagemälde ist nicht gestattet. Eine Verwendung der Bilder dieser Temperagemälde, gleich welcher Art, bedarf der Zustimmung des Kunstmalers.

 

Kurzbiographie     Rhönwolken     Pressestimmen     Ausstellungen     Fernsehen

Impressum     Datenschutz     Kontakt

Rhönart-Tagebuch     Rhönsagen     Kunstmaler     Kriegstagebuch     Rhönart-Flowers

 

Besucherzaehler